Biografisches zu David Buttrick

Seltsam, dass es in den Weiten des Netzes keine Seite mit biografischen Informationen zu David G. Buttrick gibt. Aus einzelnen Quellen habe ich folgende Informationen zusammen getragen: David Gardner Buttrick wurde 1927 in New York City geboren. Er ist der jüngste von drei Söhnen des Theologen und Presbyterianer-Pastors George Arthur Buttrick und dessen Frau Agnes.
Der Vater, in England geboren, galt als einflussreicher, amerikanischer Prediger, der neben Billy Graham und Martin Luther King genannt wird. Als Theologe hat er mehrere bis heute wichtige Werke verfasst, u.a. das „Interpreter’s Dictionary of the Bible“. Der Bruder John Buttrick war Ökonomie-Professor, G. Robert Buttrick war Pfarrer.
David Buttrick hat an verschiedenen Stellen gelehrt. Ab 1982 bis zu seiner Emeritierung war er Professor für Homiletik und Liturgie an der Vanderbilt University. Er  war Herausgeber des Presbyterianischen Gesangbuchs (1970) und Mitglied der Katholischen Bischofskonferenz für Homiletik. 1996 wurde sein Werk durch eine Festschrift geehrt (Preaching as Theological Task).
David Buttrick lebt heute in Nashville.
(vgl. u.a. http://www.brucemccausland.com/1stchurch/Biographical_Information.htm)